ANWENDUNGSBEREICH

- Industriehallen
- Industrieplätze
- Strassenbau (Flurstrasse bis Autobahn)
- Parkplätze
- Ökonomiegebäude
- Deponien
- Baustellenzufahrten
- kann auch für kleinere Flächen sinnvoll sein
VORTEILE

- Ressourcen optimal nutzen
- Transport- und Deponiekosten von Aushub sparen
- Kies sparen durch Grundfestigkeit des Bodens
- Aufschüttung mit Aushub anstelle von Kies
- kein Materialersatz
- bestehende Böden einfach verfestigen
- kürzere Bauzeiten
- ökologisches Verfahren
     

ARBEITSABLAUF
Nach Bestimmung des benötigten Bindemittels wird dieses direkt vom Hersteller mit dem Lastwagen in einer unserer Silos umgeblasen.
Dadurch sind wir unabhängig vom Wetter und können nach Bedarf die benötigte Menge in unseren Streuer umfüllen.

Das Bindemittel wird mit Hilfe des Streuers gleichmässig über die zu bearbeitende Fläche verteilt.
Die Menge wird aufgrund der Bodenbeschaffenheit und des zu erreichenden ME-Wertes errechnet.

Das zu bearbeitende Material kann nach Bedarf zuerst aufgelockert werden.
Mit der Fräse wird das Bindemittel gleichmässig in den Boden eingearbeitet.
In einem Arbeitsdurchgang können wir bis zu einem halben Meter Material mischen.
Nach dem Verdichten wird die Feinplanie erstellt. Zum Schluss wird nochmals alles verdichtet bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.


REFERENZEN





 
Zaunteam Zentrale im Gewerbepark Morgenstern in Frauenfeld














 
Rathgeb Bio Produkte AG in Unterstammheim
 
Logistikgebäude der Firma Andres in Pfungen
 
Landi Laden Räterschen



 
Zoo Zürich / Lewa Savanne: Voraussichtliche Eröffnung 2020
Projekt : 2017/2018